"Kunstförder- Sammler- und Interessiertenkreis"

Fast untrennbar mit der Entwicklung meiner Arbeit verbunden ist die sich ständig weiterentwickelnde "Form" des sogn. "Kunstförderkreis".

Diese von mir selbst vor ca. 20 Jahren ins leben gerufene "Verbindungs-Form" zwischen mir als freischaffender Künstler und den mich und meine Arbeit begleitenden Menschen, war anfänglich nur als Finanzierungsmodell für etwaige Ankäufer angedacht, entwickelte sich allerdings mit den Jahren und durch die verschiedenen individuellen Wünsche und Anliegen der daran Beteiligten, zu einem weiterreichenden Modell, für das für beide Seiten vorteilhafte zusammenwirken von Künstler und begleitenden Umfeld.

Geographisch gesehen umfasst dieses "Umfeld" zur Zeit den gesamten deutschsprachigen Raum.



Gerne erläutere ich die Einzelheiten dieser Form auch in einem persönlichen Gespräch.